Aktuelles

Wollen Sie Mitglied werden? zur ältesten Meldung

Aktuelle Nachrichten aus den Vorjahren finden Sie in unserem Archiv (hier klicken.)

Der überarbeitete Flyer steht zum Herunterladen bereit! Hierin finden Sie auch Hinweise zur geplanten Stiftung (Klick mich).

8. Bärlauchfest im Park am 22. April 2018 - 11 bis 16 Uhr

Wir freuen uns darauf, am Sonntag den 22. April 2018 zwischen 11 und 16 Uhr mit Ihnen zusammen, das 8. Bärlauchfest im Landschaftspark Friedrich-von-Gienanth feiern zu können.

Es stehen für Sie bereit:
• Gerichte rund um den Bärlauch (Bärlauchsuppe, Bärlauchwürste etc.)
• Bärlauchpesto aus Eigenproduktion zum Mitnehmen
• Getränke mit und ohne Alkohol
• Kaffee und Kuchen
• Kleine Gußfiguren aus der Lehrwerkstatt der Fa. Gienanth GmbH zum Kauf

und es erwarten Sie
• Kostenlose Parkführungen jeweils zur vollen Stunde
  (Uhrzeiten: 11h-12h-13h-14h-15h)
  Treffpunkt der Führungen ist der Platz vor dem restaurierten Gewächshaus,
  um den sich auch unser Infostand und die Verkaufsstände gruppieren.


Wie gelange ich zum Park?
Per Auto:
Die Anfahrt zum Bärlauchfest ist ab Eisenberg beschildert. In Eisenberg Richtung Ramsen bzw. Enkenbach-Alsenborn fahren und dann kurz nach Passieren der Fa. Oerlikon den Parkplatz auf der rechten Seite nutzen. Von hier aus ca. 5 Minuten zu Fuß weiter Richtung Ramsen bis zum Parkeingang gegenüber der Fa. Gebr. Gienanth gehen.
Einen Anfahrtplan finden Sie auf unserer Webseite unter "Die Lage des Parks".

Für Bahnfahrer:
Vom Bahnhof Eisenberg der Beschilderung folgen (15 Minuten Fußweg).


Ankündigung

Wie schon während des Bärlauchfests 2016 und des Tags des Offenen Denkmals 2017 auf Nachfrage vieler Besucher bekanntgegeben, hat sich der Förderverein dazu entschlossen das Bärlauchfest nur noch jedes zweite Jahr abzuhalten. Ausschlaggebend für diese Entscheidung, die niemandem leicht fiel, war die Tatsache, dass die das Bärlauchfest seit 2005 gestaltenden rund 10 rein ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder nicht mehr zu den Jüngsten zählen (ihr Durchschnittsalter beträgt 75 Jahre). Nun ist es wieder soweit! Wir freuen uns darauf mit Ihnen das

8. Bärlauchfest im Park am 22. April 2018 - 11 bis 16 Uhr

bei hoffentlich genauso gutem Wetter und ebenso zahlreichen Besuchern wie in den Jahren zuvor feiern zu können. Der Erlös des des Bärlauchfests kommt zu 100 Prozent dem Erhalt des Parks zugute.

Näheres zum Ablauf des Bärlauchfests folgt in Bälde.


Anpassung der Mitgliedsbeiträge

Seit Gründung des Vereins im Jahr 2001 wurde ein Basis-Mitgliedsbeitrag von 15 €/Jahr (= 1,25 €/Monat) erhoben - mehr war freiwillig möglich und wurde natürlich gerne gesehen.

Da der Verein außer dem Bärlauchfest und dem „Tag des offenen Denkmals“ keine eigenen Einnahmequellen besitzt um seine Kernaufgabe, den Erhalt des Parks, zu erfüllen, ist er auf die Mitgliedsbeiträge angewiesen. Wegen der in den vergangenen Jahren stetig steigenden Kosten für Energie (Treibstoff, Strom), Versicherungen und Fremdleistungen, die durch verstärkte Eigenleistungen der aktiven Mitglieder abgefangen werden konnten, wurde während der Vereinsversammlung am 24. Januar 2018 beschlossen den Basis-Mitgliedsbeitrag moderat auf nunmehr 25 €/Jahr, was einer Steigerung um 83 Eurocent pro Monat entspricht, anzuheben.

Der neue Basis-Mitgliedsbeitrag von 25 € gilt ab dem Jahr 2018 und wird erstmals ab Mitte Februar 2018 eingezogen. Für diejenigen Mitglieder, die bis jetzt schon freiwillig einen höheren Beitrag als den Basis-Beitrag leisteten, ändert sich nichts, sofern der freiwillig erhöhte Beitrag über dem neuen Basis-Beitrag von 25 €/Jahr liegt.